Zertifikat, Berufsbegleitend

Sozialmanagement Hochschulzertifikat

Betriebswirtschaftliche und rechtliche Kenntnisse werden in sozialen Bereichen zunehmend bedeutender, insbesondere wenn du Budget- oder Leitungsverantwortung übernehmen sollst. Das verlangt Kenntnisse, die im Rahmen der originären Ausbildung oft nicht vermittelt werden. Der berufsbegleitende Zertifikatslehrgang Sozialmanagement hilft dir, diese Lücke zu schließen und vermittelt die notwendigen Kenntnisse, damit du dem steigenden wirtschaftlichen Druck gerecht werden kannst.

Eine Gruppe von Studenten sitzt zusammen und lacht während einer Präsentation
  • Deutsch
  • Präsenz
  • 6 Monate
Startseite » Kurse » Sozialmanagement

Auf einen Blick

Dauer 6 Monate
Beginn Wintersemester
Gruppengröße 20 Personen
Preis 2.950 € für den gesamten Kurs
Studientyp Berufsbegleitend
Sprache Deutsch
Vorlesungsart Präsenz
Ort Kempten Business School

Das sagen unsere Alumni

und dein Kursleiter

Vereinbarkeit mit dem Beruf, kompetente & sympathische DozentInnen, interessante & praxisnahe Themen, fachliche & kurzweilige Diskussionen sowie eine motivierte Stimmung & ein kollegialer Austausch in der Gruppe … so funktioniert Weiterbildung heute – Danke!
Bettina Wimmer (Alumna)
Eine weibliche Person mit dunklen Haaren zusammen mit einem Hund
Es macht sehr große Freude mit anzuschauen, wie interessiert und schnell sich unsere TeilnehmerInnen grundlegende Kenntnisse der Betriebswirtschaftslehre aneignen und das Erlernte auf Praxisfragestellungen in der Sozial- und Gesundheitswirtschaft überzeugend anwenden.
Prof. Dr. Arndt Kah (Kursleiter)
Arndt Kah

Inhalte

Der berufsbegleitende Zertifikatslehrgang Sozialmanagement setzt sich aus folgenden Modulen zusammen:

1
Wirtschaftliche Steuerung sozialer einrichungen
  • Instrumente des Rechnungswesens zur Steuerung von Wirtschaftlichkeit
  • Bilanz-, Gewinn- und Verlustrechnung
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Bedeutung von Qualitätsmanagement für soziale Einrichtungen
  • Ausgewählte Controlling-Ansätze
2
Finanzierung sozialer einrichtungen
  • Grundlagen und Ziele der Finanzplanung
  • Instrumente zur Beurteilung von Investitionen
  • Instrumente der Innen- und Außenfinanzierung inkl. Fundraising
  • Steuerung von Kapitalbedarf und -deckung durch den Finanzplan
  • Kapitalstruktur und Finanzierungskosten
3
Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
  • Grundlagen und Ziele von Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
  • Marketing-Mix und ausgewählte PR-Instrumente
  • Bedeutung des Internets für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
  • Logik von Suchmaschinen und Suchmaschinen-Marketing
  • Social Media Marketing
4
Personalmanagement
  • Grundlagen der Personalwirtschaft in sozialen Einrichtungen
  • Personalführung: Führungsmodelle und Führungstheorien
  • Bedeutung der Personalentwicklung für soziale Einrichtungen
  • Personalkostenrechnung und Personalcontrolling
  • Flexibilisierung von Personalkosten in sozialen Einrichtungen
5
Arbeits-, haftungs- & Sozialrecht
  • Wesentliche Grundlagen des Arbeitsrechts
  • Grundlagen des Sozialrechts, Recht der sozialen Fürsorge
  • Aspekte des Haftungsrechts
6
Planspiel Sozialmanagement
  • Sozialmanagement am Beispiel der Steuerung einer sozialen Einrichtung
  • Anwendung der erlernten Inhalte und Instrumente am konkreten Praxisfall
  • Verständnis der vernetzten und themenübergreifenden Zusammenhänge
Lerne uns kennen Beim Infoabend über Zoom

Beim virtuellen Infoabend kannst du uns ganz einfach persönlich kennen lernen. Der Kursleiter Prof. Dr. Arndt Kah stellt dir die Ausbildung zum/zur SozialmanagerIn vor und beantwortet gerne deine Fragen. Wir freuen uns auf dich!

Die Zugangsdaten erhältst du per E-Mail einen Tag vor der Veranstaltung.

Die Weiterbildung zum/zur SozialmanagerIn findet an der Kempten Business School auf dem Campus der Hochschule Kempten statt.
Zeitlicher Ablauf

Die zertifizierte Weiterbildung umfasst 135 Unterrichtsstunden, die in fünf Wochenendblöcken innerhalb von sechs Monaten behandelt werden. Am Ende des Kurses findet eine zweistündigen schriftlichen Abschlussklausur statt. Der Kurs mit Start im Oktober 2022 ist als reiner Präsenzkurs geplant. Allerdings geben wir dir eine Online-Garantie, sollten aufgrund der pandemischen Lage keine Präsenzveranstaltungen möglich sein. Somit findet der Lehrgang sicher statt.

Vorlesungszeiten

Freitags
08.30 Uhr – 17.30 Uhr

Samstags
08.30 Uhr – 17.30 Uhr

Sonntags
08.30 Uhr – 17.30 Uhr

5 gute gründe

Sensibilisierung für rechtliche Fragestellungen Die Teilnehmenden werden für ausgewählte rechtliche Fragestellungen sensibilisiert, um juristische Stolperfallen im Sozialmanagement zu vermeiden.
Deine Alternative zum Bachelorstudium Der Zertifikatslehrgang Sozialmanagement ist eine attraktive Alternative zu einem betriebswirtschaftlichen Bachelorstudium, da der zeitliche und finanzielle Aufwand überschaubar bleibt.
Mehr als 100 Alumni Seit 2018 haben über 100 Alumni den Lehrgang Sozialmanagement erfolgreich abgeschlossen.
Vertraue auf akademische Qualtiät Wir bieten eine qualitativ hochwertige und staatlich geprüfte akademische Weiterbildung.
Abschluss mit staatlicher Urkunde Nach Abschluss des Kurses erhältst du mit dem Hochschulzertifikat Sozialmanagement eine offizielle staatliche Urkunde.
Ist das der richtige Kurs für dich?

Der Lehrgang richtet sich an Mitarbeiter*innen aus dem sozialen Bereich, die für Fach- und Führungsaufgaben betriebswirtschaftliche und ausgewählte rechtliche Kompetenzen benötigen. Die unterschiedlichen Hintergründe der Teilnehmenden sind bewusst erwünscht.

Bewerbung

Zulassungsvoraussetzungen

Für die Zulassung sollte eine der folgenden Voraussetzungen erfüllt sein:

  • erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Uni, FH, Duale Hochschule Baden-Württemberg) und eine mindestens einjährige einschlägige qualifizierte Berufspraxis
  • erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung und eine mindestens dreijährige einschlägige qualifizierte Berufspraxis

Bei abweichender Qualifikation erfolgt eine Einzelfallprüfung.

Bewerbungsunterlagen

Bitte halte für deine Bewerbung folgende Unterlagen bereit:

  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Passbild (im JPEG-Format)
  • Akademisches Abschlusszeugnis
  • Nachweis deiner Berufserfahrung

Bewerbungsfrist:

31. August zum Start im Wintersemester

FAQ

Wann finden die Vorlesungen statt?

Wann ist die Bewerbungsfrist Bewerbungsfrist?

31. August zum Start im Wintersemester

Wo finde ich die Studien- und Prüfungsordnung?

Alle Studiengangs- und Prüfungsordnungen stellt die Hochschule Kempten zentral zusammen. Hier findest du alle Versionen und Änderungen.

Was bedeutet berufsbegleitend?

Die Weiterbildung zum/zur SozialmanagerIn findet berufsbegleitend statt. So musst du in deinem Beruf nicht zurücktreten und kannst die sechs Module dennoch entspannt innerhalb von sechs Monaten absolvieren.

Eine weibliche Person mit Brille

Rückfragen?

Anne-Sophie Weise