Zertifikat, Berufsbegleitend

Business Coaching Hochschulzertifikat

Unterstütze als professionell ausgebildeter Business Coach MitarbeiterInnen aktiv bei ihrer individuellen Weiterentwicklung. Diese Aufgabe erfordert von Führungskräften und HR Professionals persönliche Kompetenzen, vertieftes Führungswissen sowie die Beherrschung von professionellen Coaching-Tools. Die Business Coaching Ausbildung der Kempten Business School integriert diese Themengebiete und bildet dich ganzheitlich zum Business Coach aus. Zur Ausbildung gehören auch umfangreiche praktische Fallarbeiten, die durch individuelle Supervisionssitzungen begleitet werden. In nur neun Monaten sammelst du die notwendige Erfahrung, um deine Business Coaching Skills in der Praxis einzusetzen.

Zwei Frauen unterhalten sich
  • Deutsch, Englisch
  • Präsenz
  • 9 Monate
Startseite » Kurse » Business Coaching

Auf einen Blick

Dauer 9 Monate
Beginn Wintersemester
Gruppengröße max. 12 Personen
Preis 6.850,00 € für den gesamten Kurs
Ort Kempten Business School
Studientyp Berufsbegleitend
Sprache Deutsch & Englisch
Vorlesungsart Präsenz

das sagen unsere Alumni

und dozentinnen

Durch die Business Coaching Ausbildung habe ich mich nicht nur beruflich, sondern auch persönlich sehr weiterentwickelt. Ich habe meinen alten Job gekündigt und eine neue, sehr interessante, verantwortungsvolle und herausfordernde Arbeit in einem großen Unternehmen angenommen. Ich arbeite unter anderem als Business Coach und kann endlich meine Potentiale voll nutzen.
Günther Bruhn (Alumnus)
Eine männliche Person im Gespräch
Als systemakkreditierter, staatlicher Anbieter einer Business Coaching Ausbildung bieten wir die einmalige Kombination einer hochwertigen theoretischen Ausbildung mit einer durch Supervisionen begleiteten, vertieften praktischen Anwendung von Coaching. Nach Abschluss unseres Kurses verfügen die Teilnehmenden sowohl über die fachlichen als auch die persönlichen Kompetenzen, um eigenständig Coachings durchzuführen.
Prof. Dr. Christoph Desjardins (Kursleiter)
Portrait von einer männlichen Person mit Brille

Inhalte

Der berufsbegleitende Zertifikatslehrgang Business Coaching setzt sich aus folgenden Modulen zusammen:

1

Modul

  • Thema: Grundkonzepte des Coachings
  • Termin: 7. – 9. Oktober 2022
  • Inhalt: Im ersten Modul lernst du die praktischen Methoden des Coachings kennen. Du übst an Fallbeispielen den Ablauf eines Coachinggesprächs und lernst deine Fähigkeiten einzusetzen.
2

Modul

  • Thema: Kommunikationsstrategien
  • Termin: 4. – 6. November 2022
  • Inhalt: Für eine erfolgreiche Arbeit als Coach benötigst du einen guten Umgang mit klassischen Gesprächsformen aus der Beratung. Dieses Modul fokussiert sich auf erfolgreiche Kommunikationsstrategien. Du trainierst deine Fähigkeit zur Selbstreflektion und lernst den Unterschied zwischen impulsiver und produktiver Resonanz kennen.
3

Modul

  • Thema: Persönliche Coachingkompetenzen
  • Termin: 2. – 4. Dezember 2022
  • Inhalt: Die Entwicklung deiner persönlichen Coachingkompetenzen steht hier im Mittelpunkt. Mit Hilfe eines psychologischen Analyseinstruments wird deine emotionale Intelligenz erfasst. Auf Basis der Ergebnisse definierst du einen persönlichen Entwicklungsplan zur Erweiterung deiner emotionalen Intelligenz. Dieser wird während der Ausbildung umgesetzt und supervidiert.
4

Modul

  • Thema: Führungskonzepte und -techniken
  • Termin: 10. – 12. Februar 2023
  • Inhalt: Für einen Coach ist es wichtig, die Erfahrungswelt und die Rollenkonflikte einer Führungskraft zu verstehen. Der Aufbau einer tiefen Coachingbeziehung ist das Fundament für eine konstruktive Begleitung des Coachees. Das Modul vermittelt ein tiefes psychologisches Verständnis von Führung sowie Coachingtechniken gezielt für Führungscoaching.
5

Modul

  • Thema: Interventionstechniken
  • Termin: 21. – 23. April 2023
  • Inhalt: Durch das Entwickeln neuer Horizonte, Perspektivwechsel, kreative Fragen und produktive Bilder kann ein Coach Glaubensmuster reflektieren, Veränderungen erleichtern und klares Handeln unterstützen. Dieses Modul bietet Gelegenheit, deine praktischen Erfahrungen und deine Kompetenzen mit kreativen Interventionstechniken zu erweitern.
6

Modul

  • Thema: Persönliche Coachingkompetenzen II
  • Termin: 16. – 18. Juni 2023
  • Inhalt: Dieses Modul hilft dir, deine Selbstwahrnehmung sowie Selbstverantwortung und damit auch dein Selbstvertrauen im Coaching zu verbessern. Mit Übungen und Fallstudien lernst du dein Verhalten und das Handeln des Coachees zu reflektieren und zu steuern. Immer mit dem Ziel, dass der Coachee sein Potential maximal entfalten kann.
Lerne uns kennen Bei einem Infoabend

Bei einem Infoabend kannst du uns ganz einfach persönlich kennen lernen. Kursleiter Prof. Dr. Christoph Desjardins stellt dir die zertifizierte Business Coaching Ausbildung vor und beantwortet gerne deine Fragen. Wir freuen uns auf dich!

Die Weiterbildung zum Business Coach findet an der Kempten Business School auf dem Campus der Hochschule Kempten statt.
Ist das die richtige Weiterbildung für dich?

Die Coaching Ausbildung richtet sich an Führungskräfte, Personalexpertinnen und -experten sowie andere Personen, die als professionelle Coaches ManagerInnen in Wirtschaftsunternehmen bei beruflichen Herausforderungen und persönlichen Karrierezielen unterstützen wollen.

Zeitlicher Ablauf

Die zertifizierte Weiterbildung umfasst 180 Unterrichtsstunden, die in sechs Wochenendblöcken innerhalb von neun Monaten behandelt werden. Zusätzlich zu den Seminaren führst du 15 eigene Coachingsitzungen durch. Bei fünf Coachings darfst du selbst in die Rolle des Coachee schlüpfen. In der Einzelsupervision wirst du deine Erfahrungen mit deinem persönlichen Supervisor reflektieren.

Vorlesungszeiten

Freitags
10.00 Uhr – 18.00 Uhr

Samstags
09.00 Uhr – 18.00 Uhr

Sonntags
09.00 Uhr – 16.30 Uhr

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Was unterscheidet uns von anderen Anbietern?

Der Zertifikatslehrgang Business Coaching der Kempten Business School ist ein berufsbegleitendes Angebot und bildet dich zum professionellen Coach aus. Kursleiter Prof. Dr. Christoph Desjardins verrät dir, was die Business Coaching Ausbildung in Kempten auszeichnet.

6 gute gründe

Du stehst im Fokus Deine Persönlichkeitsentwicklung steht im Mittelpunkt und wird systematisch unterstützt. Ein persönlicher Supervisor begleitet dich durch das Programm und führt Einzelsupervisionen mit dir durch.
Wende dein neues Wissen sofort an Du führst bereits während der Weiterbildung 15 Coachingsitzungen durch. So kannst du das neuerlernte Wissen direkt in die Praxis übertragen.
Arbeite mit echten Coachees Führungskräfte und Young Professionals des Kemptener MBA-Programms stehen dir als Coachees zur Verfügung.
Lerne wie Führungskräfte ticken Du erhältst tiefen Einblick in die Führungsaufgaben und die Erfahrungswelt von ManagerInnen und lernst, wie man psychologische Führungstheorien und -techniken im Coaching einsetzen kann.
Vertraue auf akademische Qualität Die Durchführung des Coachingprogramms durch die Hochschule garantiert hohe inhaltliche und didaktische Standards und eine permanente Qualitätskontrolle. Du profitierst von der professionellen Organisation und persönlichen Betreuung durch das Team der Kempten Business School.
Abschluss mit staatlicher Urkunde Nach Abschluss des Kurses erhältst du mit dem Hochschulzertifikat Business Coaching eine offizielle staatliche Urkunde.

deine dozenten

Die Lehrveranstaltungen der Business Coaching Ausbildung werden von Professorinnen und Professoren der Hochschule Kempten sowie externen Expertinnen und Experten mit langjähriger Erfahrung als Lehrbeauftragte an der Kempten Business School durchgeführt.

Dr. Mark Baker arbeitet seit 2002 als selbstständiger Coach und Führungskräftetrainer in Deutschland. Bis 2002 arbeitete er als Therapeut und Coach in Kalifornien. Er ist Mitglied der American Psychological Association (APA) und Experte für verschiedene Interventionsformen und emotionale Intelligenz. Module: Persönliche Coachingkompetenzen I, Persönliche Coachingkompetenzen II
Dr. Mark Baker
Portrait einer männlichen Person
Prof. Dr. Christoph Desjardins und Kursleiter des Zertifikatslehrgangs Business Coaching, ist Diplom-Psychologe und seit 2003 Professor für Consulting und Human Resources an der Hochschule Kempten. Von 1994 bis 2003 arbeitete er als Berater und Manager für das Beratungsunternehmen Accenture. Er ist Experte für Führung und neben seiner Hochschultätigkeit als Business Coach tätig. Module: Führungskonzepte und -techniken
Prof. Dr. Christoph Desjardins
Portrait von einer männlichen Person mit Brille
Dr. Frank Hofmann arbeitet seit 1994 als Coach und Trainer in den Bereichen Führung, Kommunikation, Konfliktmanagement und Verkauf. Davor absolvierte er eine Ausbildung zum Personal- und Organisationsentwickler und arbeitete bei Microsoft als Berater mit dem Schwerpunkt Coaching von Führungskräften und Teams in Veränderungsprojekten. Module: Grundlagen des Coachings, Kommunikationsstrategien, Interventionstechniken.
Dr. Frank Hofmann
Portrait einer männlichen Person

Bewerbung

Zulassungsvoraussetzungen

Für die Zulassung sollte eine der folgenden Voraussetzungen erfüllt sein:

  • erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Uni, FH, Duale Hochschule Baden-Württemberg) und eine mindestens dreijährige einschlägige qualifizierte Berufspraxis
  • erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung und mindestens achtjährige einschlägige qualifizierte Berufspraxis

Bei abweichender Qualifikation erfolgt eine Einzelfallprüfung.

sprachkenntnisse

Zwei Module werden durch einen englischsprachigen Dozenten durchgeführt. Du solltest daher grundlegende Englischkenntnisse vorweisen können – eine tolle Möglichkeit deine Sprachkenntnisse zu erweitern.

Bewerbungsunterlagen

Bitte halte für deine Bewerbung folgende Unterlagen bereit:

  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Passbild (im JPEG-Format)
  • Akademisches Abschlusszeugnis
  • Nachweis deiner Berufserfahrung

Bewerbungsfrist: 31. Juli zum Start im Wintersemester

Oder doch gleich den Master?

Die Kempten Business School bietet auch den berufsbegleitenden Master Beratung, Organisationsentwicklung und Coaching an. Erfahre mehr dazu hier.

FAQ

Wann finden die Vorlesungen statt?

Wann ist die Bewerbungsfrist?

15. Juli jeden Jahres für den Start im Wintersemester

Was bedeutet berufsbegleitend?

Die Weiterbildung Business Coaching findet berufsbegleitend statt. So musst du in deinem Beruf nicht zurücktreten und kannst die sechs Module dennoch entspannt innerhalb von neun Monaten absolvieren.

Gibt es einen Infoabend?

Du hast noch Fragen zu Inhalt, Ablauf oder zur Bewerbung? Beim virtuellen Infoabend über Zoom stellen wir dir die Weiterbildung zum Business Coach vor und beantworten gerne deine Fragen.

Wo finde ich die Studien- und Prüfungsordnung?

Alle Studiengangs- und Prüfungsordnungen stellt die Hochschule Kempten zentral zusammen. Hier findest du alle Versionen und Änderungen.

Eine weibliche Person am Arbeitsplatz

Rückfragen?

Alexandra Fichtl